Besseres Wetter und mehr Teilnehmer (07.09.2013)

In Neunkirch sind der 13. Städtlilauf und der 12. Schülertriathlon über die Bühne gegangen.

laufsport Deutlich mehr Teilnehmer als in den letzten beiden Jahren waren beim 12. Schülertriathlon und 13. Städtlilauf in Neunkirch dabei. Deutlich besser zeigte sich allerdings auch das Wetter: Sonnige 27 Grad machten Regen und die Kälte der letzten zwei Austragungen vergessen. Zur Teilnehmersteigerung trug wohl auch die erneute Austragung der Starts im Triathlon Regio Cup (Einzel und Teams) sowie das erstmalige Angebot von Triathlon-Staffeln bei. Mit den 15 Gruppen à 3 Kinder, jedes absolvierte eine Disziplin, waren immerhin 45 Athleten im Einsatz. Diverse hatten vorher sogar den Einzelstart im Regio Cup oder im Schülertriathlon absolviert. Inklusive der Staffelteilnehmer waren 204 Athleten am Schülertriathlon und Städtlilauf dabei. Bewährt hat sich, dass neu das Ziel vom Triathlon nicht im Städtli Neunkirch, sondern auch an der Badi stattfand, was zu einer übersichtlicheren Austragung führte.

Im Regio Cup setzten sich in den Kategorien auswärtige Sieger durch. Saskia und Svenja Rathgeb standen bei den 10- bis 11- bzw. 12- bis 13-Jährige als Zweite bzw. Dritte auf dem Podest. In der Regionalmeister-Wertung Ostschweiz kommen die Schwestern jeweils auf Rang drei. Die beiden Tristar-Staffeln sollten für die Schweizer-Meisterschaft von Ende Monat qualifiziert sein. Im Schülertriathlon gewannen aus der Region Aline Rathgeb (Feuerthalen, Schülerinnen B), Seraina Rohrbach (Uhwiesen, Schülerinnen A) und Tim Weckerle (Schaffhausen, Schüler A). Nach dem Umzug ins Städtli begannen die Laufwettkämpfe mit den Siegen von Lisa Hohermuth und Fabio Pletscher in der Kategorie B. Bei den Schülern A setzten sich Marie-Claude von Allmen und Moritz Hangartner durch, Xenja Gassmann und Aman Ybrah waren die schnellsten Jugendlichen. Vor den Siegerehrungen waren jeweils schöne Sachpreise verlost worden. (R.Sta.)

Meta Data

Title: Besseres Wetter und mehr Teilnehmer (07.09.2013)
Date Posted: 3. August 2014
Posted By:
Category: Allgemein